Übersicht Google

Query Bench Module - Übersicht

Query Bench Module sind Browser Extensions, die Suchparameter enthalten, welche von Query Bench geladen werden können.
Wie andere Browser Extensions für Firefox und Chrome, können sie von der Mozilla Galerie oder dem Chrome Web Store gesucht und installiert werden. Wenn Sie den Suchbegriff Query Bench eingeben, werden ausser Query Bench selber, auch die dafür verfügbaren Suchparameter Module aufgelistet.

Bei der Installation so eines Moduls wird automatisch eine Informationsseite über das betreffende Modul geöffnet.
Neben der Information über das Modul, wird im unteren Teil der Seite der Übertragungsstatus zum Modul angezeigt.
Wenn in der Tabellenzeile zur aktuellen Version ein Übertragungsdatum angezeigt wird, sind die Daten des Moduls schon zu Query Bench transferiert worden. Falls das nicht der Fall ist, stellen Sie sicher, dass Query Bench Version 3.0.0 oder höher installiert ist (qb 3.0.0 für Firefox oder qb 3.0.0 für Chrome).

Abhängig von dem vor der Übertragung in Query Bench vorhandenen Parametersatz, können die neuen Parameter gleich sein, sich von existierenden Suchparametern unterscheiden oder ganz neu sein.
Wenn Sie die Konfigurationsseite in Query Bench öffnen, werden die neuen und die unterschiedlichen Suchparameter in der Baumansicht markiert und Query Bench ermöglicht es Ihnen, sie zu akzeptieren oder abzulehnen.
Sehen Sie die in Einführung - Abschnitt 6 enthaltene Beschreibung zur Vorgehensweise, wie die neu geladenen Parameter mit den vorhandenen zusammengeführt werden können.

Das Modul wird nach dem Übertragen der Suchparameter nicht mehr benötigt und Sie können es gleich wieder deinstallieren.
Ausser Sie wollen allenfalls zukünftig erscheinende Änderungen zum Modul mit dem automatischen Update Vorgang erhalten.
Dann lassen Sie es einfach installiert.

Sobald Sie einen Suchparameter ändern und/oder umbenennen, wird er bei der nächsten Aktualisierung als geändert oder neu markiert, auch wenn die Änderung nicht vom Modul sondern von Ihnen stammt.
Eine einfache Möglichkeit das zu verhindern ist, die vom Modul stammenden Suchparameter unverändert zu belassen, sie aber nicht zu verwenden (den Haken nicht setzen) und Ihre gewünschten Änderungen an Kopien davon durchführen.
So stellen Sie sicher, dass Sie nur über "echte Änderungen" (wenn die vom Modul stammenden Suchparameter geändert haben, nicht Ihre angepassten) informiert werden.

Mit den Navigationsschaltflächen oben, rechts von der Schaltfläche Übersicht, können Sie Details zu den vorhandenen Modulen einsehen.